Le Corbusier [|||||] Asger Jorn [Relief]

Le Corbusier [|||||] Asger Jorn [Relief]

Film von Heinz Emigholz

Der Film konfrontiert zwei Bauwerke miteinander: die 1931 erbaute Villa Savoye von Le Corbusier und das Grand Relief von Asger Jorn aus dem Jahr 1959.

Der 2015 gedrehte Film Le Corbusier [|||||] Asger Jorn [Relief] zeigt die 1931 erbaute Villa Savoye von Le Corbusier und das Grand Relief von Asger Jorn aus dem Jahr 1959. Er verbindet damit, was nach ideologischer Maßgabe ihrer Macher nicht zusammengehört.

„Der Film kam deshalb zustande, weil mich die Vorgabe gereizt hat, zwei Bauwerke miteinander zu konfrontieren, die erst einmal nichts miteinander zu tun haben. Ein Dialog zwischen durchgestylter Klarheit und erklärter Wildheit, beide ideologisch verbrämt. Durch die Arbeit am Film habe ich an beiden Arbeiten überhaupt erst schätzen gelernt, was mir vorher relativ egal war: die Lust ihrer Macher am produktiv umgesetzten Statement.“ Heinz Emigholz

Standbilder aus Le Corbusier [|||||] Asger Jorn [Relief]:

 

Credits

Deutschland/Dänemark, 2015, HDV, 16:9, 29 Minuten
Buch, Regie, Kamera, Schnitt: Heinz Emigholz
Kamera, Schnitt, Ton, Postproduktion: Till Beckmann
Tongestaltung, Mischung: Jochen Jezussek, Christian Obermaier

Gefördert von Museum Jorn Silkeborg und Realdania
Produzent: Heinz Emigholz Filmproduktion

Dank an Aarhus Arkitektskole, Aarhus Statsgymnasium, ADAGP, Ruth Baumeister, Centre des Monuments Nationaux (CMN), Thomas Emery, Karen Friis Herbsleb, Donation Jorn Silkeborg, Fondation Le Corbusier, Dorte Fristrup und Pierre Jeanneret

Websites: www.museumjorn.dk / www.pym.de

Copyright 2015 by Museum Jorn Silkeborg and Heinz Emigholz Filmproduktion